HeuteWochenendekompl. Programm

Start

Heute im Programm:

TICKETS ONLINE AB SOFORT OHNE GEBÜHR

Online-Kauf Tickets: Bitte nutzen Sie die Option zum Direkthauf ohne Gebühren.( CORONA)

Wir bieten über KINOHELD den Kartenverkauf Online an. Es werden keine Gebühren fällig. Sie können bequem von zu Hause aus ihre Sitzplätze wählen. Vor dem Kauf wird ein Kontaktformular erscheinen. Dies bitte ausfüllen. Beim Kartenkauf vor Ort an der Kasse ist eine Registrierung Ihrer Daten notwendig. Sie werden vertraulich behandelt und nur auf Rückfrage der Gesundheitsbehörde herausgegeben. Nach 4 Wochen werden sie von uns vernichtet!

Natürlich können Sie auch Tickets vor Ort kaufen. Aber dieser Vorgang dauert etwas länger .

Sie müssen dann vor Ort ihre Daten hinterlegen.

Preview : GOTT,DU KANNST EIN ARSCH SEIN

Dienstag, 29.09 20.00 Uhr

FSK ab 6 freigegeben

Gerade 16 geworden, erfährt Steffi (Sinje Irslinger), dass sie Krebs hat. Die Heilungschancen stehen nicht gut, sie hat nicht mal mehr ein Jahr zu leben. Damit fällt auch die Klassenfahrt mit ihren Freunden nach Paris flach. Das mag für ein Mädchen mit dieser Diagnose zwar das kleinste Übel sein, doch hatte sie sich fest vorgenommen, auf der Reise das erste Mal mit ihrem Freund Fabi (Jonas Holdenrieder) zu schlafen. Ihre Eltern Eva (Heike Makatsch) und Frank (Til Schweiger) hoffen hingegen immer noch auf ein Wunder und wollen ihre Tochter zu einer Chemotherapie bewegen. Doch Steffi denkt gar nicht daran. Sie reißt aus und lernt dabei den Zirkusjungen Steve (Max Hubacher) kennen, der vor seinem strengen Vater (Jürgen Vogel) flüchtet und sie in einem geklauten Auto mit auf die abenteuerliche Reise nach Frankreich nimmt ... Basiert auf Frank Papes gleichnamigen Roman von 2015.

Quelle: filmstarts.de

Alle Infos, Trailer & Tickets:

MET OPER AKTUELL

Demnächst bei uns als Aufzeichnung

Samstag , 10.10 um 17.30 Uhr


Verdi AIDA (2018) – ca. 175‘, Pause nach dem 2. Akt (nach ca. 1h45‘) –

FSK 0

Dirigent: Nicola Luisotti – Inszenierung: Sonja Frisell mit Anna Netrebko, Anita Rachvelishvili, Aleksandrs Antonenko, Quinn Kelsey Ägypten zur Zeit der Pharaonen. Aida ist eine äthiopische Königstochter, die nach Ägypten als Geisel verschleppt wurde. Der ägyptische Heerführer Radamès muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu ihr und seiner Loyalität dem Pharao gegenüber beziehungsweise der Hochzeit mit dessen Tochter Amneris. Pyramiden, Triumphmarsch, Aida-Trompeten … all das zeigt diese prächtige Inszenierung. Aber vor allem: Anna Netrebko ist Aida!


Alle Infos, Trailer & Tickets:

BOLSHOI 2020/21

Ballett in 2 Teilen  1 Teil Oktober bis Dezember 2020: 3 DCP

2 Teil Januar bis Mai 2021: 4 Stücke LIVE/DCP

Die Ballette – Teil 1

ROMEO UND JULIA Sonntag, 4. Oktober 2020 – 16.00 Uhr 2:45h Musik: Sergei Prokofjew Choreographie: Alexei Ratmansky Libretto: Sergei Prokofjew, Sergei Radlov und Adrian Piotrovsky (nach William Shakespeare)

DIE KAMELIENDAME Sonntag, 1. November 2020 – 16.00 Uhr 2:50h Musik: Frédéric Chopin Choreographie: John Neumeier Libretto: Nach Alexandre Dumas fils

DER NUSSKNACKER Sonntag, 20. Dezember 2020 – 16.00 Uhr 2:30h Musik: Pjotr Iljitsch Tschaikowski Choreographie: Juri Grigorowitsch Libretto: Juri Grigorowitsch (nach E.T.A. Hoffmann und Marius Petipa)

Preview mit anschließendem digitalen Live-Panel

Wir freuen uns, Ihnen am 30. September 2020 ein ganz besonderes Highlight zu präsentieren: eine Preview des Films DIE MISSWAHL – DER BEGINN EINER REVOLUTION mit anschließendem digitalen Live-Panel mit hochkarätigen Teilnehmer*innen zum Thema „Schönheitswettbewerbe, Models und Vorbilder“. Im Rahmen dieses Panels wird es auch die Möglichkeit geben, Fragen live aus den Kinos zu stellen. Dafür wird es eine E-Mail-Adresse / WhatsApp Nummer geben, an die die Fragen gerichtet werden können. Alles beginnt wie immer – die Welt feiert die schönsten Frauen aller Länder und die ausschließlich männlich besetzte Jury bewertet deren Auftritte in Abendkleidern und Badeanzügen. Doch dann gelingt es einer kleinen Gruppe von Frauen mit einer spektakulären Aktion, die überholten Geschlechterklischees von der Showbühne zu fegen. Diesem Ereignis, das um die Welt ging, setzt Regisseurin Philippa Lowthorpe ein Zeichen – mit starken Frauen vor und hinter der Kamera.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

BOLSCHOI BALLETT AUFZEICHNUNG

Am SONNTAG, 04.10.2020 um 16.00 Uhr

Einlass: 15.30 Uhr mit Prosecco Empfang

Live im Bolschoi aufgezeichnet!!

Ballett Russland, 2018 185 min. Musik: Sergei Prokofiev Choreografie: Alexei Ratmansky Libretto: Sergei Prokofiev, Sergei Radlov und Adrian Piotrovsky (nach William Shakespeare)


Alle Infos, Trailer & Tickets:

IM START BEI UNS: 01..2020 DIE MISSWAHL


FSK ab 0 freigegeben

Im London der 70er Jahre ist es Sally (Keira Knightley) leid, dass noch immer ein veraltetes Frauenbild propagandiert wird. Insbesondere der alljährliche „Miss World“-Wettbewerb ist ihr ein Dorn im Auge, weil dieser Wettstreit ihrer Meinung nach den Zustand nicht gerade verbessert. Kurzerhand plant sie mit ihrer besten Freundin Jo (Jessie Buckley) und weiteren Anhängerinnen des „Womens Liberation Movement“ eine Aktion, die die ganze Welt wachrütteln soll. Wie praktisch, dass die Misswahl dieses Jahr in London stattfindet und dabei 100 Millionen Zuschauer an den Fernsehgeräten auf der ganzen Welt erwartet werden. Während sich die Teilnehmerinnen auf das Ereignis ihres Lebens vorbereiten und dabei das Posieren und Lächeln üben, macht sich Miss Grenada Jennifer (Gugu Mbatha-Raw) ganz andere Sorgen: Für sie wäre der Sieg als Miss World nicht einfach nur ein Titel, der sie als schönste Frau der Welt auszeichnet. Es wäre viel mehr. Denn es wäre der erste Schritt in ein neues Leben ohne Rassismus und Diskriminierung.

Quelle: filmstarts.de

Alle Infos, Trailer & Tickets:

IM START BEI UNS: 01.10.2020 GOTT,DU KANNST....

FSK ab 6 freigegeben

Gerade 16 geworden, erfährt Steffi (Sinje Irslinger), dass sie Krebs hat. Die Heilungschancen stehen nicht gut, sie hat nicht mal mehr ein Jahr zu leben. Damit fällt auch die Klassenfahrt mit ihren Freunden nach Paris flach. Das mag für ein Mädchen mit dieser Diagnose zwar das kleinste Übel sein, doch hatte sie sich fest vorgenommen, auf der Reise das erste Mal mit ihrem Freund Fabi (Jonas Holdenrieder) zu schlafen. Ihre Eltern Eva (Heike Makatsch) und Frank (Til Schweiger) hoffen hingegen immer noch auf ein Wunder und wollen ihre Tochter zu einer Chemotherapie bewegen. Doch Steffi denkt gar nicht daran. Sie reißt aus und lernt dabei den Zirkusjungen Steve (Max Hubacher) kennen, der vor seinem strengen Vater (Jürgen Vogel) flüchtet und sie in einem geklauten Auto mit auf die abenteuerliche Reise nach Frankreich nimmt ... Basiert auf Frank Papes gleichnamigen Roman von 2015.


Quelle: filmstarts.de

Alle Infos, Trailer & Tickets:

IM START BEI UNS: 01.10.2020 JIM KNOPF

FSK ab 0 freigegeben

Ein neues Abenteuer für Jim Knopf (Solomon Gordon) und Lokführer Lukas (Henning Baum). Ein Jahr nach den Ereignissen geht das Leben in Lummerland wieder seinen gewohnten Gang. Doch es ziehen dunkle Wolken über der beschaulichen Insel auf: Die Piratenbande „Die Wilde 13“ hat erfahren, dass Frau Malzahn besiegt wurde, und will dafür nun Rache nehmen. Die Einwohner von Lummerland ahnen noch nichts von der drohenden Gefahr. Währenddessen ist Prinzessin Li Si (Leighanne Esperenzante) bei Jim Knopf zu Besuch. Ihr kann Jim sein größtes Geheimnis anvertrauen: Er möchte endlich die Wahrheit über seine Herkunft erfahren. Um das Geheimnis zu lüften und Lummerland vor einer weiteren Bedrohung zu beschützen, machen sich die Helden gemeinsam mit den Dampflokomotiven Emma und Molly auf den Weg in ein gefährliches Abenteuer. Fortsetzung zum 2018 erschienenen Kinofilm „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer”, der auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Michael Ende basiert.


quelle: filmstarts.de


Alle Infos, Trailer & Tickets: